Dogs

Wir bieten diverse Kurse und Dienstleistungen rund um den Hund an. Sei es Einzelstunden oder Gruppenunterricht für den Hundehalter, oder den obligatorischen Hundekurs. Klicken Sie auf das Thema auf der rechten Seite, welches Sie interessiert und erfahren Sie mehr über unsere Angebote.

Hundetraining ist Individualtraining. Wir bieten Ihnen eine solide Ausbildung für Ihren Hund abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ziele. Dabei berücksichtigen wir die Wesens- und Rasseeigenschaften sowie das Alter des Hundes. Wir distanzieren uns klar von Methoden welche sich als die einzig Wahre anpreisen (Nur so funktioniert es - eben nicht). Es ist uns ein wichtiges Anliegen die Wesenseigenschaften und die Fähigkeiten eines Hundes genau zu erkennen und diese mit den Zielen und den Anforderungen des Hundehalters soweit wie möglich auf einen Nenner zu bringen. Die Erziehungsmethoden fallen also immer entsprechend dem Team aus und können nicht verallgemeinert werden. Trotzdem gibt es in unserer Hundeausbildung sehr viele Parallelen, die für alle Teams gleich sind. Wir bieten dabei unsere Erfahrungen im Umgang mit Assistenzhunden, Familienhunden, Diensthunden und Sporthunden an.  Viele Organisationen vertrauen auf unsere Erfahrungen und vergeben uns entsprechende Aufträge (LeCopain, Blindeführschule, Polizei, Veterinärstellen etc.). Die Anforderungen an den Hundehalter spielen dabei eine wichtige Rolle. Was nicht heisst, dass Anforderungen an den Halter nicht erlernbar sind aber der Umgang mit Ihrem Hund sollte authentisch sein und dabei werden natürliche Grenzen gesetzt. Nicht jedermann(frau) ist für jede Rasse und jede Wesenseigenschaften eines Hundes geeignet. Genauso wie nicht jeder für jeden Sport geeignet ist (Bsp. Kleine Menschen werden beim Basketballspiel immer Mühe haben sich durchzusetzen und grosse kräftige Menschen werden als Jockey kaum die gleichen Chancen haben wie ein kleiner zierlicher Mensch. Nicht jeder eignet sich als strategischer Schachspieler und nicht jeder eignet sich als flinker Jonglier-Künstler). Manche Hunde verlangen einen entsprechenden Menschentyp, damit sie sich ihren Bedürfnissen entsprechend entwickeln können. Gerne begleiten und trainieren wir Sie auf diesem Weg. 

Individualtraining:

Ein jagdlich geführter Hund braucht andere Grundvoraussetzungen, wie ein künftiger Assistenzhund. Ein reaktiver ängstlicher Hund wird anderweitig wahrgenommen, als ein offensiv aggressiver Hund. Hunde die in ihrem Wesen sehr eigenständig sind, können nicht plötzlich mit konstanten Anweisungen umgehen. Man kann von einem Schlittenhund nicht gleiches abverlangen, wie von einem künftigen Therapiehund und nicht jeder Hund eignet sich für jede Aufgabe - Natürliche Grenzen bei den physischen und psychischen Merkmalen eines Hundes verhindern dies. Ein Chihuahua wird keine Freude haben, wenn er als Herdenschutzhund eingesetzt wird und ebenso wenig wird eine Deutsche Dogge Freude daran haben, wenn der Besitzer den Spass am Agilitysport für sich entdeckt. Ob der Hund mit Deprivation, Unsicherheit, Hyperaktivität, Aggressivität, frechem Verhalten, ruhigem Verhalten, ausgeglichenem Verhalten oder einfach dem Rassestandart entsprechend auftritt, verlangt ein angepasstes Training. Wir bieten Ihnen die Erfahrungen im Umgang mit den diversen Wesens- und Rasseeigenschaften eines Hundes an.

Wir trainieren Ihre Fähigkeiten Ihren Hund zu verstehen, gewünschtes Verhalten zu fördern und zu festigen, sowie unerwünschtes Verhalten nachhaltig abzubauen oder gar nicht aufkommen zu lassen. Professionelles Hundetraining richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen und berücksichtigt die Fähigkeiten des Mensch-Hund Team. 

Wir sind EDUQUA zertifiziert und von folgenden Organisationen anerkannt oder lizenziert: VETA Veterinäramt des Kanton Zürich HAB-0032-ZH; Farah-Dogs; Offizielle Welpen- und Junghundekurse für die Blindenhundeschule, Mitglied VSH.